Rogen


Rogen
Ro·gen <-s, -> [ʼro:gn̩] m
roe no art, no pl

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Rögen — bezeichnet Rögen (Coburg), einen Stadtteil der kreisfreien Stadt Coburg (Bayern) das Gut Rögen in der Gemeinde Gammelby, Kreis Rendsburg Eckernförde (Schleswig Holstein) Rögen (Felm), einen Ortsteil der Gemeinde Felm im Kreis Rendsburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Rogen — Rogen, 1) Fischeier; 2) so v.w. Roggen; 3) den R. ziehen, den Nutzen von etwas haben; 4) mit Dämmen eingeschlossene Örter …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rogen — Rogen, die Gesamtheit der Eier bei Knochenfischen und Stören, wie sie sich im reisen Zustand im Eierstock, bez. Eileiter, d.h. also im Innern des mütterlichen Körpers, finden. Die Fischeier besitzen im wesentlichen die Zusammensetzung der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rogen — Rogen, Fischeier; der eingesalzene R. der Störe und Hausen heißt Kaviar (s.d.). Rogener (Rogner), der Eier enthaltende weibliche Fisch …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rogen — Rogen, s. Laich …   Herders Conversations-Lexikon

  • Rogen — Sm Fischeier vor dem Ablaichen erw. fach. (12. Jh.), mhd. roge(n), ahd. rogan, rogo, ndd. roge(n), rogel, rogge Stammwort. Aus g. * hrugōn m. (n Stamm neben na Bildung, vermutlich ursprünglich n Stamm mit schwundstufigem Suffix in einigen Kasus) …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Rogen — Rogen: Das altgerm. Wort für »Fischeier«, mhd. roge‹n›, ahd. rogo, rogan, mniederl. roge, roch, engl. (vielleicht nord. Lehnwort) roe, aisl. hrogn (schwed. rom), ist wahrscheinlich verwandt mit der baltoslaw. Sippe von russ. krjak »Froschlaich«.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Rogen — Lachsrogen auf dem Shiogama Meeresfrüchte Markt in Japan Als Rogen wird die Gesamtheit der reifen Eier weiblicher Fische und anderer eineiiger Meerestiere, wie Seeigeln, Garnelen und Muscheln bezeichnet. Wie andere Meeresfrüchte auch, wird es… …   Deutsch Wikipedia

  • Rogen — 1. Des Rogens ist allzeit mehr, denn der Fische. 2. Man kann nicht aus allem Rogen Caviar machen. *3. Einem dem Rogen ziehen. »Da aber die Geistlichen die Römer zu gast in jr Land baten ... setzet jhnen der Kaiser Herodem zum Könige, vnd endlich… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Rogen — Infobox lake lake name = Rogen image lake = caption lake = image bathymetry = caption bathymetry = location = Härjedalen, Sweden; Norway coords = coord|62|19|N|12|23|E|type:waterbody region:SE/NO|display=inline,title type = inflow = outflow =… …   Wikipedia

  • Rogen — Ro|gen 〈m. 4〉 Eier (der Fische) [<ahd. rogo, rogan <germ. *hrugna , hrugan ; zu idg. *krek , *krk „Froschlaich, Fischlaich“] * * * Ro|gen, der; s, [mhd. roge(n), ahd. rogo, rogan, H. u.]: Fischrogen. * * * Rogen,   die Eiermasse der Fische …   Universal-Lexikon